Kurzvideos der Preisträgerinnen und Preisträger des Niedersächsischen Integrationspreises 2020


Am Dienstag, den 23. Juni 2020, wurden die Preisträger des Niedersächsischen Integrationspreises bekannt gegeben, der in diesem Jahr unter dem Motto „Integration durch Musik, Kunst und Kultur“ stand.

Eine Jury unter dem Vorsitz der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, wählte aus 170 Bewerbungen die Preisträger aus. Der mit 6000 Euro dotierte Sonderpreis des Bündnisses „Niedersachsen packt an“ ging an das Interkulturelle Bürgertheater Moringen, das im Auftrag des teatro regio e.V. von „stille hunde“ konzipiert und realisiert wird. Honoriert wurde der langjährig große Erfolg des Projektes das in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Moringer Vereinen und Institutionen stattfindet. Zu diesen zählt auch die evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde Leine-Weper.


Die Videobotschaften des Ministerpräsidenten Stephan Weil sowie der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf u.a.  wurden auf dem Portal des Landes Niedersachsen, des Bündnisses „Niedersachsen packt an“ sowie auf der Seite der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe veröffentlicht. 

Die Kurzvideos der Preisträgerinnen und Preisträger des Niedersächsischen Integrationspreises 2020 wurden ebenfalls eingestellt.


 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.