Erstes Basistreffen des ZWAR-Netzwerks


Das erste Basistreffen des ZWAR-Netzwerkes am Dienstag, dem 24.09.2019 in Moringen hat mit einer großen Beteiligung stattgefunden.

Nach kurzer Begrüßung durch die Netzwerkbetreuerin/ -betreuer Heike Nieschalk und Klaus Henne übernahm Ute Schünemann-Falke (ZWAR e.V. Dortmund) die weitere Moderation.

Aus den über 30 Wünschen aus dem Netzwerksgründungstreffen haben sich zunächst vier Gruppen gebildet die bereits in den nächsten Wochen ihr erstes Treffen haben.

Hinzu kommt noch eine spontane fünfte Gruppe, die bei der Netzwerkgründung noch nicht auf der Wunschliste stand. Dabei geht es um den Wunsch einen Bürger Bus für die Region ins Leben zu rufen und dafür Fahrdienste zu organisieren. Näheres will die Gruppe bei ihrem ersten Treffen besprechen.

Es treffen sich folgende Gruppen:

-          Doppelkopf am Donnerstag 26.09.2019 um 19 Uhr, in Moringen Waldweg 11 bei Rainer Wiegand.   Ansprechpartner: Rainer Wiegand Tel. 05554 1878

-          Wandern am Sonntag 29.09.2018 um 14 Uhr in Lutterbeck an der Kapelle. Ansprechpartnerin: Anne Längle Tel. 01520 4115516

-          Bürger Bus am Montag 30.09.2019 um 15 Uhr in Oldenrode, Weperstr. 28 (Herbert Kempf). Ansprechpartner: Gerhard Steffen Tel. 05555 262

-          Fotografie am Donnerstag 10.10.19 um 18 Uhr, in Moringen An der Mergelkuhle, Ansprechpartner: Bernd Schwarz, Tel 0176 84168367, bitte nicht vor 14 Uhr anrufen

-          Spiele am Donnerstag 10.10.2019 um 14:30 Uhr, in Fredelsloh im Pfarrsaal. Ansprechpartnerin: Lilli Bierwirth Tel. 05555 452.

Wer spontan an einer dieser Gruppen teilnehmen möchte ist herzlich willkommen und möge sich bitte mit den AnsprechpartnerInnen in Verbindung setzen, die gern Auskunft über weitere Details geben.

Das nächste Basistreffen findet bereits am 01.10.2019 in der Stadthalle Moringen statt. Dabei wird es aus den bis dahin bereits stattgefundenen Treffen schon die ersten Erfahrungsberichte geben. Darüber hinaus können sich weitere neue Gruppen aus den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bilden, um weitere Ideen und Wünsche umzusetzen.

Die Organisatoren möchten ausdrücklich noch einmal Jeden und Jede , die sich von der ZWAR-Idee angesprochen fühlen herzlich eingeladen, da sich inzwischen herausgestellt hat, dass zahlreiche Einladungsschreiben nicht angekommen sind.

Die Moderatoren Heike Nieschalk, Ute Schünemann Flake und Klaus Henne freuten sich sehr über die große Beteiligung insbesondere auch aus den umliegenden Ortschaften und brachten ihren Wunsch zum Ausdruck, nach dem 29.10.2019 die Treffen der Basisgruppe statt dienstags an einem anderen Wochentag stattfinden zu lassen.

 

Klaus Henne

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.