teilweise Aufhebung Abkochgebot


Bekanntmachung der Stadtwerke Leine-Solling


 
Aktuelle Informationen zur Wasserversorgung
 
Seit dem 28.10.2021 wurde die Chlorung des Moringer Trinkwassers in Absprache mit dem Gesundheitsdienst teilweise aufgehoben. Dies betrifft die Ortschaften Tönnieshof, Oldenrode, Lutterbeck, Nienhagen mit Ortsteil Weper, Thüdinghausen und Blankenhagen. In der Stadt Moringen besteht weiterhin eine geringe Sicherheitschlorung.

In den nicht gechlorten Gebieten werden,  in  Absprache  mit  dem  Gesundheitsdienst  des  Landkreises  Northeim,  zweimal wöchentlich Wasserproben genommen, um eine erneute Verkeimung zeitnah feststellen zu können.
 
Neben einer technischer Überprüfung des Rohrnetzes und der Anlagen erfolgte bisher die regelmäßige  Überprüfung  des  Rohwassers  in  der  Wassergewinnung.  Hier  sind  keine Auffälligkeiten festgestellt worden. Zur weiteren Analyse wird nun die Chlorung schrittweise eingestellt, damit ggf. bisher unbekannte Ursachen eingegrenzt werden können.
 
Wir bitten Sie weiterhin um Ihre Unterstützung und Verständnis.  
 
Bei weiteren Rückfragen melden Sie sich gerne per Telefon: 05554 - 99347-0 oder  
per Mail: info@stadtwerke-leine-solling.de
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihre Stadtwerke!
 
 
Moringen, 02.11.2021