DSC02818.JPG

Maßnahmen der Stadt Moringen wegen Der Corona-Situation


Die Kindertagesstätten der Stadt Moringen sind wie im gesamten Land Niedersachsen bis einschließlich zum 17.04.2020 geschlossen. Es sind in allen Einrichtungen Notgruppen eingerichtet worden für diejenigen Kinder, deren Eltern in den systemrelevanten Berufen wie z. B. der Kranken- und Altenversorgung oder im Polizei und Rettungsdienst tätig sind. Die Eltern wurden direkt über diese Maßnahmen informiert.

Die Stadtverwaltung in Moringen ist ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen. Bei Fragen und Verwaltungsanliegen stehen wir den Bürgerinnen und Bürgern jedoch im Rahmen der regulären Öffnungszeiten unter der Telefonnummer oder auch unter den Durchwahlnummern zur Verfügung. In dringenden Angelegenheiten können individuelle Termine vereinbart werden. Natürlich sind auch Bestattungen weiterhin möglich. Trauerfeiern sollten jedoch im engsten Familienkreis vorgenommen werden. Gleiches gilt für Hochzeiten.

Alle vorbereitenden Ausschüsse, wie der eigentlich für gestern geplante Jugend-, Kultur und Sozialausschuss entfallen.

Verweisen möchte ich auch auf das vom Landkreis Northeim eingerichtete Bürgertelefon zur Coronakrise unter der Telefonnummer 05551/708808.

Wie überall deutschlandweit werden natürlich auch in Moringen viele beliebte Freizeitaktivitäten drastisch eingeschränkt: Das Kinderferienprogramm der Jugendpflege findet in den Osterferien leider nicht statt. Auch die Aktion „Moringen putzt sich“ entfällt. Wer jedoch trotzdem im Stadtgebiet Müll sammeln möchte, der kann sich gern Greifzangen, Handschuhe und Müllbeutel ausleihen und den gesammelten Müll anschließend auf dem Bauhof der Stadt Moringen abgeben. Setzen Sie sich dafür bitte mit dem Bauamt unter der Telefonnummer 05554/20260 in Verbindung. Ebenso abgesagt wird der Babybegrüßungsempfang am 21.03.2020 im Mütterzentrum Moringen. Die Begrüßungsgeschenke werden wir den jungen Eltern nach Hause bringen.

Alle Gemeinschaftseinrichtungen wie Jugendräume, Sporthallen und Dorfgemeinschaftshäuser bleiben ebenfalls für den Zeitraum bis zum 18.04.2020 geschlossen.

Die Osterfeuer sind für alle Ortschaften abgesagt worden, um insbesondere auch die Einsatzkräfte der Feuerwehren vor einem Infektionsrisiko zu schützen. Zum Schutz der Einsatzkräfte haben die Feuerwehren auch ihren Übungsdienst eingestellt.

Fast alle Vereine haben Ihre Aktivitäten und Veranstaltungen ebenfalls abgesagt. Die Informationen hierzu finden Sie in den lokalen Zeitungen und auf den Homepages der Vereine.

Natürlich möchten wir mit diesen Maßnahmen nicht nur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen, sondern unseren Beitrag dafür leisten, dass sich das Virus nicht so schnell ausbreiten kann, damit unser Gesundheitssystem in der Region weiterhin bestmöglich funktionieren kann. Deshalb möchte ich auch alle Bürgerinnen und Bürger auffordern, möglichst zuhause zu bleiben, die Kontakte in der Freizeit einzuschränken und sich solidarisch zu zeigen. Insbesondere ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sollten zum Beispiel durch Einkaufsdienste unterstützt und damit geschützt werden.

Heute sind natürlich durch die Maßnahmen der Bundesregierung weitere Notwendigkeiten wie die Sperrung der Kinderspielplätze hinzugekommen.

Das Vereinsleiterschießen ist ebenso abgesagt, wie der Bürgermarkt.

Die Stadtverwaltung Moringen ist weiterhin jederzeit unter der Telefonnummer 05554/2020 ansprechbar.

Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

 

Heike Müller-Otte

Bürgermeisterin

Stadt Moringen


> zurück

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.